BDS Austria protestiert vor der österreichischen HP-Zentrale

Hewlett-Packard (HP) spielt eine maßgebliche Rolle bei der Unterdrückung der PalästinenserInnen durch Israel. Es stellt dem israelischen Militär Technologie, Ausrüstung und Dienstleistungen zur Verfügung, unter anderem für die Checkpoints und das ID-Karten-System, die Israels Apartheidpolitik und die Bewegungseinschränkungen für PalästinenserInnen untermauern.

Anlässlich des internationalen Tages der Solidarität mit dem palästinensischen Volk, protestierten wir heute vor der österreichischen HP-Zentrale.

Boycott HP! Boycott Israel!

Mehr zur internationalen Kampagne: http://bdsmovement.net/boycott-hp

 

 

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
650