3. Juni 2017: Protestaktion gegen Hewlett Packard in Stuttgart

Aktion heute (3. Juni 2017) in Stuttgart gegen Hewlett & Packard
Gegen den Missbrauch von Software/IT für ein Apartheidregime:

BDS-Aktion gegen die Geschäfte von Hewlett Packard mit der israelischen Unterdrückungsmaschinerie

Palästinakomitee Stuttgart mit der Bundestagsabgeordneten Annette Groth, DIE LINKE, den Frauen für Palästina und anderen UnterstützerInnen am 3. Juni 2017 in der unteren Königstraße

 








Weitere Bilder

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
648